Lösungsorientierte Gesprächsführung

Beratung & Kurzzeittherapie


Kennst du das?

 

Im Leben begegnen dir manchmal Stationen, an denen du glaubst, nicht zu wissen, wie es weiter geht, was du tun kannst, dass es dir besser geht oder wie du aus dem Problem wieder herauskommt. Die Gedanken kreisen sich nur noch um das Problem. Du hast das Gefühl festzustecken.

 

Der Grund liegt oftmals daran, dass wir unseren Blick ständig auf das Problem richten oder diesen auf die Vergangenheit gerichtet lassen, in der wir die ein oder anderen negativen Erfahrungen gemacht haben.

 

Wenn man zurück blickt, verpasst man das, was vor einem liegt!

 

 

In der lösungsorientierten Therapie kannst du die Erfahrung machen, dass Psychotherapie nicht immer bedeutet, die hinter dem Problem liegenden Ursachen zu ergründen oder schmerzhafte Erinnerungen zu bearbeiten. Die Ursache mag in der Vergangenheit liegen, die Lösung liegt jedoch mit Sicherheit im Hier und Jetzt. 
Bei dieser Methode lernst du, mithilfe deiner vorhandenen Ressourcen, Potentiale und Stärken deinen Blickwinkel neu auszurichten.

Eine solche Ausrichtung macht frei für neue Perspektiven und stärkt die Selbstreflexion. Ebenso konzentrieren wir uns auf deine Wünsche und Ziele, mit deren Hilfe eine rasche Lösungsfindung erreicht werden kann. 

 

"Leiden, Krisen, Schmerzen sind nicht nur lästige Symptome, sondern auch Anzeichen eines Entwicklungsprozesses und einer Reifungschance." Klärungshilfe Schulz von Thun S. 306/307

 

 


Das Geheimnis des Wandels:

Konzentriere nicht all deine ganze Kraft

auf das Bekämpfen des Alten,

sondern darauf, das Neue zu formen.

                                             Sokrates

Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war,

stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.

                                              Buddha